News Navigation

Davos geht kommunikativ in die Offensive.

Press Release - Zürich, 22 September 2015

FCB Zürich gestaltet neue Kampagne für den HCD.

Anfang September startete die Eishockey-Saison 2015/2016 – und für den HC Davos das Projekt Titelverteidigung. Kommunikativ begleitet wird der Rekordmeister von der Agentur FCB Zürich.

Die Werber aus der Limmatstadt realisieren die gesamte Saisonkommunikation für die Bündner. Dazu zählen unter anderem Matchplakate, Radiospots und ein neuer Online-Auftritt. Insbesondere die Matchplakate spielen dabei eine besondere Rolle. Die Plakate sollen die Fans nicht nur über die aktuellen Spieltermine informieren, sondern vor allem die Identifikation mit der Mannschaft stärken. So jedenfalls lautete die Aufgabenstellung.

Im Zentrum der neuen Kampagne stehen folglich die Spieler: Jedes Motiv zeigt ein Spielerportrait kombiniert mit einer kämpferischen Ansage. Dabei beschränkt sich die Auswahl nicht nur auf einige Schlüsselfiguren des Teams. Stattdessen gibt es für jedes Teammitglied ein individuell designtes Plakat. Auf diese Weise kommt bereits in der Kommunikation zum Ausdruck, was d  en HCD auch tatsächlich auszeichnet – nämlich Entschlossenheit, Einsatzfreude und Teamgeist.