News Navigation

Gas gegeben für neue Zurich Autokampagne.

Press Release - Zürich, 18 March 2016

Zurich bringt eine komplett neue Autoversicherung auf den Schweizer Markt. Sie schafft das Prämienstufensystem ab. Das bietet Autofahrern den grossen Vorteil, dass im Schadenfall die Prämie nicht automatisch erhöht wird. Zudem wird unfallfreies Fahren nach drei und sechs Jahren mit einer Reduktion des Selbstbehalts belohnt.

Für die medienübergreifende Lancierungskampagne zeichnet FCB Zürich verantwortlich.  Das Key Visual sorgt für Schmunzeln: ein Auto geschützt mit einer übergrossen, blauen Pudelmütze. Sie transportiert im TV-Spot, Online-Bannern und auf der Microsite zurich.ch/auto die Botschaft: Wer sein Auto wirklich liebt, schliesst die neue Autoversicherung von Zurich ab. Flankierend kommen Radiospots zum Einsatz, an Bahnhöfen winkt ein Preis, wenn man errät, wie viele Wollknäuel für die Automütze gebraucht wurden und Zurich Kunden werden zusätzlich mit einem Direct Mail auf das neue Angebot aufmerksam gemacht. Auch in Social Media Kanälen macht die Lancierungskampagne halt: dort sind strickende Grossmütter die Stars in einer kleinen Doko.

Verantwortlich bei FCB Zürich:

Dennis Lück (CCO), Flavio Meroni (CD) Nemi Gajic, Kelsang Gope (Text), Fabian Rietmann (Art Direction), Carmen Köll, Stephanie Schmutterer (Beratung)